Erforderliche Dokumente

Home / Erforderliche Dokumente

Der erste Schritt nach einem Todesfall besteht darin, alle erfoderlichen Dokumente zusammenzugetragen, um das Erbfolgeverfahren einzuleiten und die “Dichiarazione di Successione”, die Erbschaftsteuererklärung, vervollständigen zu können (bitte lesen Sie dazu den Abschnitt über die “Erbschaftsteuererklärung”). Im allgemeinen sind folgende Dokumente zum Abschluss des Erbfolgeverfahrens erforderlich:

  • Totenschein: Der Totenschein wird von der zuständigen Behörde, meist das lokale Standesamt, ausgestellt und beinhaltet Zeitpunkt, Ort und Todesursache. Um einen Totenschein zu erlangen, verlangt die zuständige Behörde eine Passkopie und die Steuernummer des Verstorbenen. Der Antragssteller muss sich ebenfalls ausweisen mit Pass und Steuernummer.
  • Eine eidesstattliche Versicherung über die Familiensituation des Verstorbenen:  Dabei handelt es sich um die öffentliche Beurkundung mit der ein Eidleistender oder ein vereidigter Zeuge im Beisein von Zeugen Erklärungen über den Familienstammbaum des Verstorbenen abgibt und so potentielle Erben identifiziert.
  • Besitzurkunden über den Kauf von Land oder Gebäuden und alle übrigen Unterlagen zu Abänderungen und Bauarbeitenan diesen Gebäuden (Vergrösserungen, Garantiebescheinigungen, Baupläne, Raumplanung)
  • Das Familienbuch des Verstorbenen:  Eine Urkunde, ausgestellt vom Standesamt des Wohnsitzes des Verstorbenen. Damit kann die Identität und Berechtigung gesetzmässiger Erben festgestellt werden. Diese Urkunde liefert Informationen zur ganzen Familie, den Namen und  Verwandschaftsgraden, Ort und Geburtsdatum jedes einzelnen Familienmitglieds, auch jener, die weggezogen oder verstorben sind.

 

Es gibt zwei unterschiedliche Nachlassverfahren:

  • die gesetzliche Erbfolge (auch untestierte Erbfolge genannt), die in Ermangelung eines Testaments entsprechend dem Gesetz geregelt wird;
  • die testamentarische Erbfolge, die nach dem letzten Willen des Verstorbenen geregelt wird, was in einem rechtsgültigen Testament gemäss geltender Rechtsprechung vorliegen muss.
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search